Tiefenentspannung & Ressourenaktivierung

Mit gezielten Entspannungsübungen und -techniken das Unterbewusstsein aktivieren

 

Für alle negativen Lebenssituation gibt es Sofort-Hilfe!

Unsere Gedanken beeinflussen zu 100 % unsere Emotionen und somit auch unsere Akutsituationen. Daher erst einmal innehalten.

Selbst der Volksmund sagt: Erst einmal tief durchatmen, Ruhe bewahren, einen kühlen Kopf bekommen……

Mit Entspannungsübungen und bewussten Atemtechniken stellen wir ganz gezielt die Verbindung mit unseren ressourcenhaltigen inneren Kräften her. Negative Erfahrungen – auch traumatischer Art – verlieren ihre Intensität durch neue augenblickliche positive, und vor allem gefühlte verankerte Aspekte. Diese führen neben der Akuthilfe auch zur schöpferischen Langzeitoptimierung in allen Bereichen.

Ob Sie glauben: „Sie schaffen es“, oder ob Sie glauben: „Sie schaffen es nicht“,  in beiden Fällen behalten Sie Recht!

Henry Ford, amerikanischer Großunternehmer

 

Die Kraft der Visionen und inneren Bilder

Zahlreiche Tests und Studien belegen: mit inneren Visualisierungen lassen sich

– Muskeln ohne körperliche Aktivität trainieren, z.B. während eines längeren Krankenhausaufenthaltes und sogar auf diese Weise

– Heilungsprozesse positiv und erfolgreich optimieren sowie

– private und berufliche Erfolge ehestmöglich realisieren.

 

Das tiefe Wissen in uns – Quelle der Weisheit

In unserem Alltagsleben handeln wir überwiegend verstandes- und gewohnheitsmäßig. Wir überlassen großteils unserem  „Autopilot Bewusstsein“ unsere Verhaltensabläufe.

In Akutsituationen, bei Veränderungswünschen, neue Lebensziele rasch Realität werden zu lassen, ist es jedoch absolut wichtig: Wieder selbst das Steuer in die Hand zu nehmen, ein klares Konzept zu haben, Hilflosigkeit, Ärger, Rückschläge oder gar Schicksalsschläge bestmöglich zu meistern.

Unser Unterbewusstsein, das zu ca. 90 % unserer Handlungsabläufe bestimmt, sollte daher über einen abrufbaren Sofort -„Krisen bzw. Lösungs- und Erfolgsplan“ verfügen.

Jeder Mensch trägt in seiner Körpermitte seinen Energiepool und seine Intuition. Damit wir adäquat in allen Situationen klar denken, fühlen und handeln können, ist es von großem Vorteil, wenn wir eine wachsende Verbindung zwischen unserem Verstand und unserem Unterbewusstsein schaffen.

Optimales Eigenbild und eine regelmäßig trainierte Selbstsicherheit sind „ein Anker“ – sowohl in Ausnahmesituationen als auch zur Optimierung der Lebensqualität:

– Ich bin allen Situationen gewachsen

– Ich atme bewusst ruhig ein – ruhig aus

– Meine Intuition lässt mich stets adäquat handeln

– Ich sehe und fühle bereits mein erreichtes Wunschziel…….

Rasche Hilfe: Bilder und Worte als Katalysator

Die moderne Psychologie belegt: Bilder sagen mehr „als tausend Worte“.

So können Sie in Ihrer Vorstellung z.B. in einer als bedrohlich empfundene Situation sehen,

– wie Ihr Problem mit allen negativen Emotionen in einem Heißluftballon in den Himmel bis in die Stratosphäre davon fliegt – Sie dadurch erst einmal Raum für rationelles Handeln schaffen

– Sie Ihrem Thema ein „Gesicht“ geben, z.B. ein Dreieck, dass zugleich begrenzend wirkt und eine innere Distanz schafft

und Sie diesen Visualisierungsprozess mit beruhigenden Atemzügen und einem positiven Satz unterstützen, wie z.B.

„Ich bin ruhig und vertraue, ich weiß das Richtige im richtigen Moment. Ich bin dieser Situation gewachsen!“

 

 Kontaktieren Sie mich und 

         wir erstellen gemeinsam für Ihre Lebenssituationen und für Ihre Traumziele maßgeschneidertes Erfolgsprogramm!

 

 

Kontaktieren Sie mich

Senden Sie mir Ihre Anfrage für ein unverbindliches Erstgespräch, bei allgemeinen Fragen oder für eine Terminvereinbarung. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Datenschutzerklärung:

+43 (0) 7264-4271
+43 (0) 680 122 91 77

Rechberg 2, A-4324 Rechberg

info@vital-energie-akademie.de

*) Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen von mir gespeichert. Details finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (Pkt 2, Abs. 3).